Über die Verlegerin

Im August 2019 habe ich den LebensGut Verlag als Verlegerin übernommen. Ursprünglich gegründet wurde der Verlag 2007 von Grit Scholz, die sich nach 12 Jahren Verlagstätigkeit neuen Aufgaben und Zielen widmet.

Verlegerin Walentina Sommer lebensgut verlag münchen

Meine Vision

Meine Vision ist es, das Bewusstsein um die Bedeutung der Intelligenz unserer Gefühle, der Intuition und der menschlichen Anteilnahme in der Gesellschaft zu stärken. Themen wie Intuition, Seele und Wirklichkeit sind für jeden Menschen wichtige Ressourcen und deshalb will ich dazu beitragen, diesen im täglichen Denken und Handeln aller Menschen Platz zu gewähren. Das ist mein kollektives Ziel als Verlegerin.

Verlegerin walentina sommer lebensgut verlag münchen

Aus diesem Grund verlege ich Bücher, die weit über das Rationale hinausgehen und die menschliche Gefühls- und Seelenwelt ansprechen.

Der Mensch und seine wahren Bedürfnisse im Mittelpunkt – diesen Ansatz verfolge ich auch in meinem Hauptberuf als Finanzberaterin. Seele und Emotion im Widerspruch zu Finanzfragen? Ganz und gar nicht, wie ich finde. Denn auch in meiner Beratungstätigkeit haben die Wünsche und Ziele meiner Kunden oberste Priorität. Sie dienen mir als Leitstern bei der Auswahl geeigneter Produkte und Lösungen für jeden einzelnen meiner Kunden.

 

Die Einstellung zu Werten und Wertschöpfung spiegelt sich im Großen, wie auch im Kleinen wieder, im Innen wie im Außen. Über die Veränderung der Geldflüsse, kann jeder Einzelne von uns Einfluss darauf nehmen, welchen Projekten und Unternehmungen mehr Kapital zur Verfügung steht und welche so schneller wachsen. Diejenigen, die ohne Rücksicht auf Verluste den Gewinn maximieren oder jene, die in ihrem Handeln Achtung vor Mutter Natur zeigen und ressourcenschonend arbeiten.